Willkommen an der Akademie für Reformatorische Theologie (ART)

Die ART ist ein Ort, an dem Gottes Wort geliebt, gelebt und gelehrt wird.

Was uns auszeichnet

Konfessionelle Klarheit

The­ol­o­gis­che Aus­bil­dung braucht Trans­parenz und Ein­heitlichkeit. Wir sind nicht nur bibel­treu, son­dern auch kon­fes­sionell. Wir verpflicht­en uns, in allen Kursen inner­halb der reformierten Tra­di­tion zu unter­richt­en. Jedoch begrüßen wir evan­ge­lis­che Stu­den­ten jed­er Denom­i­na­tion, die bere­it sind, unser Beken­nt­nis zu respektieren.

Pastorale Ausrichtung

Ein geistlich­er Dienst bein­hal­tet nicht nur Lehre, son­dern auch Leben. Unsere Aus­bil­dung zielt daher auf die umfassende Vor­bere­itung auf den geistlichen Dienst. Wir wollen nicht nur eine Stu­di­enge­mein­schaft von Mitar­beit­ern und Stu­den­ten sein, son­dern pfle­gen auch gemein­same Zeit­en der Fre­und­schaft und der Anbe­tung. Das Gel­ernte wird schon im Studi­um umge­set­zt. Wir bieten Kon­tak­te zu Gemein­den, die ein lebendi­ges Gemein­deleben ausze­ich­net. Hier sind Gemein­schaft und Mitar­beit in den ver­schieden­sten Bere­ichen möglich.

Flexible Programme
Men­schen mit ein­er Beru­fung für den christlichen Dienst leben in unter­schiedlichen Lebenssi­t­u­a­tio­nen. Unsere Ange­bote berück­sichti­gen das. Ein Studi­um kann in Voll- oder auch in Teilzeit absolviert und einzelne Kurse kön­nen online oder vor Ort besucht wer­den. Ein Umzug nach Gießen und damit die Abwe­sen­heit von der eige­nen Gemeinde ist daher nicht zwin­gend notwendig.
Individuelle Betreuung
Wir sind eine kleine Aus­bil­dungsstätte. Das hat Vorteile. Wir ken­nen unsere Stu­den­ten. In regelmäßi­gen, per­sön­lichen Tre­f­fen begleit­en wir sie indi­vidu­ell und fördern ihre Entwick­lung. Während die Lehrver­anstal­tun­gen in erster Lin­ie Fach­wis­sen ver­mit­teln, unter­stützen unsere weit­eren Ange­bote die Entwick­lung eines reifen Charak­ters und die Gestal­tung eines per­sön­lichen Glaubenslebens zur Ehre Gottes.
Erschwingliche Preise

Eine the­ol­o­gis­che Aus­bil­dung muss nicht teuer sein. Wir acht­en darauf, dass wir ver­ant­wor­tungsvoll mit den uns anver­traut­en Spenden umge­hen und hal­ten unsere Stu­di­enge­bühren so ger­ing wie möglich.

THEOLOGIE AN DER
ART STUDIEREN

Bewerbungsunterlagen herunterladen und bewerben

Was andere über uns sagen

Wofür ste­ht die ART und welche Bedeu­tung hat sie für Dich?

Joab Udaiyar

Stu­dent an der ART

„Bei der ART wird der Schw­er­punkt darauf gelegt, dass sowohl Ver­stand als auch Herz durch zunehmende Erken­nt­nis Gottes geformt wer­den, Hand in Hand mit dem Erbe der Reformation.“

Ludwig Rühle

Pas­tor und Lehrbeauf­tragter
an der ART

„Wer exegetisch predi­gen ler­nen möchte, dem kann ich die ART von ganzem Herzen empfehlen, denn dort bekommt man das nötige Handw­erk­szeug an die Hand.“

Rudolf Tissen

Pas­tor und ehe­ma­liger Stu­dent
an der ART

„Refor­ma­torische The­olo­gie ist The­olo­gie, die Gott und sein Wort im Zen­trum hat, weshalb der Unter­richt an der ART eine große Bedeu­tung für die Aus­bil­dung von Pas­toren und Ältesten in Deutsch­land haben kann.“

Newsletter

Newslet­ter ein­tra­gen, um keine Neuigkeit­en zu verpassen

Ich bin damit ein­ver­standen, dass die von mir genan­nten Dat­en durch die Akademie für Refor­ma­torische The­olo­gie gespe­ichert und zur Bear­beitung mein­er Anmel­dung und Kon­tak­tauf­nahme genutzt wer­den. Eine Weit­er­gabe dieser Dat­en an Dritte erfol­gt nicht. Ich habe die Daten­schutzerk­lärung zur Ken­nt­nis genommen.